Urlaub in Abu Dhabi – Reisezeit, Visum, Klima und co.

Sommer, Meer, Luxus, Wüste und das Flair aus 1001 Nacht – wie wäre es mit Urlaub in Abu Dhabi ?:) Heute haben wir ein paar allgemeine, wissenswerte Tipps rund um Abu Dhabi für dich!



 

Wann ist die beste Reisezeit für Abu Dhabi?

 

Allgemein ist Abu Dhabi das gesamte Jahr über ein schönes Reiseziel. Für alle jedoch, die es nicht so heiß mögen, ist eine Reise von November bis März empfehlenswert. Mit einer Durchschnittstemperatur von 26 – 21 ° lässt es sich in Abu Dhabi wunderbar „überwintern“:). Die Höchsttemperaturen liegen in der Zeit um die 30 °.

Die Monate April bis Oktober sind eher für Sonnenanbeter geeignet. Es herrschen Durchschnittstemperaturen von von 31 – 36 °. Die Maximaltemperaturen betragen jedoch bis zu 41 °. Der August gilt als heißester Monat mit einer Temperatur von weit über 41°.


 

 

Benötigt man als Deutscher ein Visum für Abu Dhabi?

 
Deutsche, Schweizer und Österreicher benötigen kein Visum für die Einreise nach Abu Dhabi. Es genügt ein Reisepass, der noch mind. 6 Monate Gültigkeit hat.


 

So kleidest du dich richtig

 

Abu Dhabi ist sehr weltoffen. Es gibt keine „Kleiderordnung“ an die sich Touristen halten müssen. Bikinis am Strand beispielsweise sind kein Problem. An heiligen Orten und oft auch in Hotels müssen die Knie und Schultern bedeckt sein. Bedenkt bitte, dass Abu Dhabi ein islamisches Land ist, weshalb ihr euch respektvoll kleiden solltet.


 

Klimaanlage – vergesst das Jäckchen nicht

 

In Abu Dhabi kann es super heiß werden. Die Klimaanlagen im Hotel, Restaurant oder Auto wirken dann natürlich besonders kalt. Hier ist es ratsam ein kleines Jäckchen dabei zu haben, damit der starke Temperaturunterschied etwas abgefedert werden kann.


 

Kein Gefummel in der Öffentlichkeit

 

Wir hatten zwar absolut nicht das Gefühl, dass wir hier in irgendeiner Form eingeschränkt waren. Offiziell ist es jedoch so, dass ihr in der Öffentlichkeit nicht übermäßig viel Liebe austauschen solltet.


 

Wie weit komme ich mit Englisch?

 

Mit Englisch kommst du in Abu Dhabi uneingeschränkt weiter.:) Arabisch ist zwar Amtsprache, aber mit über 90 Nationalitäten allein in Dubai hat sich Englisch als Handelssprache etabliert.



Falls ihr noch Fragen zu Urlaub in Abu Dhabi habt, hinterlasst uns einfach einen Kommentar!

xx Susann

Hi! Ich bin Susann und bereise seit November 2016 die Welt als Full-Time-Reiseblogger. Ich liebe Abenteuer und freue mich all meine Erlebnisse und Erfahrungen mit dir auf ichbinreisen.de zu teilen!:)

One thought on “Urlaub in Abu Dhabi – Reisezeit, Visum, Klima und co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*