Mein perfekter Tag in Berlin – Frühstück, Sightseeing & Shopping

Wie sieht eigentlich so ein „perfekter Tag in Berlin“ aus?

Ich nehme dich mit in meine Heimatstadt und zeige dir wo ich am liebsten frühstücken gehe, wie Sightseeing noch mehr Spaß macht und wo man richtig gut shoppen gehen kann. 🙂


btooor1richtig


 

F R Ü H S T Ü C K

nom nom nom

 

Mein „perfekter Tag in Berlin“ startet im Restaurant „ALEX“ am Alexanderplatz. Bereits seit ein paar Jahren ist das mein Lieblings Restaurant, wenn ich mich mit meinen Mädels zum Frühstücken oder Brunchen verabrede. Da wir alle ziemlich verteilt in Berlin wohnen, mögen wir es uns so zentral wie möglich zu treffen. Der Alexanderplatz ist dafür perfekt.

Nach unserem ersten Besuch im ALEX waren wir total verliebt. Die Auswahl ist sehr groß, es ist immer super lecker und wer sich am üppigen Frühstücksbuffet den Bauch vollschlagen möchte bezahlt dafür nur 8,90 €. 🙂 Ein Orangensaft ist im Frühstück inbegriffen, ansonsten zahlt man die Getränke extra.

Eines meiner ganz persönlichen Highlights im ALEX sind die Eistee´s. Es gibt eine ganze Seite in der Karte nur mit tollen Eistee´s! Sooo lecker! Aber auch bei den warmen Getränken ist die Vielfalt groß. Schaut euch einfach mal selber auf der Website um, wenn ihr es ganz genau wissen wollt-> HIER GEHTS ZUR WEBSITE . Von mir und meinen Mädels gibt es alle Daumen nach oben und ich freue mich bereits auf unseren nächsten Besuch im ALEX!

 


alex1-8

alex2-11

alex6-2

alex7


 

S I G H T S E E I N G

…gerne auch mit Fahrrad!

 

Auf gehts zu den Sehenswürdigkeiten! So richtig lustig wird eine Sightseeing Tour erst mit dem Fahrrad! Egal ob das Brandenburger Tor, die Siegessäule, der Gendarmenmarkt oder die Friedrichstraße, mit dem Fahrrad die Stadt zu erkunden ist definitiv eine gelungene Abwechslung und bietet nach einem reichhaltigen Frühstück den perfekten Gegenpart. Im Winter packt man sich einfach dick ein und fährt entspannt durch die Stadt und im Sommer nutzt man die ganzen kleinen Cafe´s für eine Erfrischung zwischendurch! 🙂

Ein Tipp noch für alle, die das erste Mal in Berlin sind: ein abendlicher Spaziergang am Potsdamer Platz oder dem Gendarmenmarkt ist sehr empfehlenswert. Bereits als Kind liebte ich es mit der S-Bahn im Dunkeln „über“ die Stadt zu fahren und die Lichter zu beobachten. Abends wirkt Berlin noch mal ganz anders. Probiert´s mal aus, wenn ihr hier seid.

 


Kudamm1-5

fahrrad

btooor1


 

S H O P P E N

auf zum Kudamm‘!

 

Lass uns shooooppen gehen! Berlin hat für jeden Geldbeutel den richtigen Laden. Egal ob super schick und teuer in der „Mall of Berlin“ am Potsdamer Platz, multi kulti am Kurfürstendamm oder super günstig im riesigen Primark in Steglitz. In Berlin wird jeder fündig. Ich persönlich würde jedem, der das erste Mal in Berlin ist, den Kurfürstendamm empfehlen. Der Kudamm‘ ist die beliebteste Einkaufsmeile in ganz Berlin. Zieht euch auf jedenfall flache Schuhe an, denn hier warten 3,5 Kilometer darauf von euch entdeckt zu werden.

Neben den gängigen Shopping Größen wie Zara, H&M und Karstadt, findet man hier auch Läden wie Kiehls, Aveda, Bershka oder Louis Vuitton. Eine ziemlich bunte Mischung! Auch kann es schon mal passieren, dass einem die Kanzlerin über den Weg läuft. Diese Facetten machen den Kurfürstendamm für mich zu einem der spannendsten Plätze in Berlin.

Das Parken am Kudamm ist, wie eigentlich überall mitten in der Stadt, eher nicht so geil. Es gibt ein paar Parkhäuser, wie das in der Kantstraße, die relativ günstig sind (1,20 € für die erste + zweite Stunde, danach 1,50 €). Direkt am Kurfürstendamm zu parken ist nicht zu empfehlen, selbst wenn man einen Parkplatz bekommt, sind die Parkscheine sehr teuer. Ich bin ein absoluter Autofahrer, wer jedoch auf all den Stress verzichten möchte, kann auch einfach ganz entspannt mit der Bahn durch Berlin fahren. 7 Euro kostet ein Tagesticket, mit dem man im Zentrum von Berlin hin und her fahren kann. Am Ende kommt man wahrscheinlich überall irgendwie auf das Selbe hinaus, deshalb muss das einfach jeder für sich selbst entscheiden.

 


Kudamm1-2

zara

Kudamm1-4


Ich hoffe der kleine Einblick in meinen „perfekten Tag in Berlin“ hat dir gefallen!:)

XO Susann

Hi! Ich bin Susann und bereise seit November 2016 die Welt als Full-Time-Reiseblogger. Ich liebe Abenteuer und freue mich all meine Erlebnisse und Erfahrungen mit dir auf ichbinreisen.de zu teilen!:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*