Hotel Tipp in Venedig – unser Aufenthalt im Hotel Papadopoli Venezia MGallery by Sofitel

Mein Hotel Tipp in Venedig – du möchtest ein schönes Hotel in Venedig buchen, in der Nähe des Canal Grande mit einem tollen Blick über Venedig? Dann habe ich heute genau das Richtige für dich:).



 

D A S  H O T E L

„wir sind endlich daaa!“

 

Wir haben im Hotel Papadopoli Venezia MGallery by Sofitel übernachtet. Im 5. Stock hatten wir einen unglaublichen Blick über die Kanäle und schönen Häuser von Venedig. Das Hotel wurde komplett neu renoviert und lässt uns bereits an der Eingangstür ins Staunen kommen. Alles ist vom Feinsten und im typisch venezianischen Stil eingerichtet. Wir wurden super nett empfangen und durften direkt aufs Zimmer.

Kathrin und ich haben uns sofort pudelwohl gefühlt und haben uns direkt in die Betten geschmissen (ihr kennt das :p). Was für ein geiles Gefühl! Alles war so schön weich und gemütlich. Hier hätten wir direkt unseren Venedig Aufenthalt verpennen können:D. NATÜRLICH haben wir das nicht, aber verlockend war es haha. Der Ausblick aus unserem Balkon und die Atmosphäre war einmalig. Die Sonne ging langsam unter, die Tauben flatterten und die Kirchenglocken läuteten. Jetzt fühlten wir uns richtig angekommen und nach unserem kleinen Desaster am Vortag, haben wir uns das auch redlich verdient. Wir waren endlich daaaa!:)



 

F R Ü H S T Ü C K

gestärkt in den Tag <3

 

Da wir nur sehr wenig Zeit in Venedig hatten, haben wir nur im Hotel gefrühstückt und waren den restlichen Tag bis spät Abends draußen. Das Frühstück nimmt man sich am Buffet. Das lieb ich sehr, denn man kann einfach so viel Essen wie man möchte und muss nicht warten, bis einem etwas serviert wird. Hier haben wir uns jeden Morgen den Bauch mit Brötchen, Smoothies, Kuchen und anderen Leckereien vollgeschlagen und sind dann glücklich und zufrieden in den Tag gestartet.



 

F A Z I T

…immer wieder gern!

 

Das Hotel hat keinen Spa Bereich, was sehr typisch für Venedig ist, hier gibt es keine Keller und deshalb ist der Platz Mangelware, aber eine schöne heiße Dusche und ein toller Film auf dem großen Fernseher in den gemütlichen Betten ist mindestens genauso entspannend:).

Wir hatten wirklich eine großartige Zeit im Hotel Papadopoli Venezia MGallery by Sofitel. Die Mitarbeiter waren super nett und haben uns immer mit reichlich Venedig Tipps verwöhnt, wie beispielsweise nicht den normalen Weg bis zum Markusplatz zu nehmen, sondern einfach mal durch all die kleinen nicht so touristischen Gassen zu laufen um das wahre Venedig zu erleben, damit wir das Beste aus unserer kurzen Zeit herausholen konnten.

Und es hat sich gelohnt. Wir waren von Dienstag – Donnerstag in Venedig und wir haben eigentlich alles gesehen und erlebt, was wir uns vorgenommen haben inkl. einer Tour nach Murano, Burano & Torcello.



Vielen lieben Dank an das Hotel Papadopoli Venezia MGallery by Sofitel für den tollen Aufenthalt! Hast du auch noch einen Hotel Tipp in Venedig für uns? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar!:)

Xx Susann

Hi! Ich bin Susann und bereise seit November 2016 die Welt als Full-Time-Reiseblogger. Ich liebe Abenteuer und freue mich all meine Erlebnisse und Erfahrungen mit dir auf ichbinreisen.de zu teilen!:)

3 thoughts on “Hotel Tipp in Venedig – unser Aufenthalt im Hotel Papadopoli Venezia MGallery by Sofitel

  1. I was looking through some of your blog posts on this internet site and I conceive this web site is rattling informative ! Keep on posting . cgddafedekge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*