Die schönsten Strände auf Mauritius

Hi ihr Lieben und schön, dass ihr wieder da seid – eeeeendlich ist Sommer und die Fragen über Mauritius häufen sich im Moment wieder, viele von euch wollen gerne wissen was man Schönes auf Mauritius erleben kann oder was die schönsten Strände auf Mauritius sind. Deshalb haben wir heute unsere liebsten Strände auf Mauritius für euch! Viel Spaß.:)



 

1. Die Strände in Le Morne

 

Ganz besonders schön finden wir den Strand an der südlichen Küstenstraße zwischen Baie du Cap und Le Morne mit dem Blick auf den Brabant. Auffallend ist die riesige Wiese vor dem Strand, sowie das ewig flache Wasser. Tagsüber kann man sich es hier richtig gut gehen lassen und abends gibt es eine tolle Spiegelung in dem Sand. Der Strand ist im Gegensatz zu den Stränden direkt in Le Morne nicht ganz so windig und weniger überlaufen. Allerdings sind die Strände in Le Morne allgemein wunderschön, hier kann man nichts falsch machen.:)

 

2. Belle Mare Ostküste

 

Der schönste Strand im Osten von Mauritius ist definitiv Belle Mare. Der Osten ist im Vergleich zum Westen etwas windiger und nicht ganz so schön grün und paradiesisch wie man sich Mauritius vorstellt. Jedoch ist Belle Mare ein Strand wie aus dem Bilderbuch. Ewig weißer Sandstrand und traumhaftes türkises Wasser. Falls ihr in den Osten wollt, schaut euch Belle Mare auf jeden fall an, es lohnt sich!

 

3. Trou aux Biches

 

Der Strand von Trou aux Biches ist wunderschön! Nehmt den normalen Eingang zum öffentlichen Strand und lauft dann nach rechts Richtung Beachcomber Hotel. Die Palmen, der weiße Sandstrand, das kristallklare Wasser und die Sonne – was brauch man mehr?:) Ich glaube, das ist mein Lieblingsstrand auf Mauritius. Es ist einfach traumhaft!

 

4. Mon Choisy

 

Ganz in der Nähe von Trou aux Biches gibt es auch den Strand von Mon Choisy. Hier haben wir sehr viel Zeit verbracht, da der Strand wunderschön ist und es dort viel Schatten und Bäume gibt, falls es doch mal zu heiß wird.:) Außerdem konnte Ben hier seine geliebte Hängematte aufhängen, währenddessen ich mich in der Sonne gebrutzelt habe. 😛 Für alle Schattenliebhaber oder Eltern mit Kindern, ist der Strand sehr zu empfehlen.

 

5. Flic en Flac West beim Sofitel

 

Allgemein ist der Strand in Flic en Flac zwar sehr schön, jedoch liegen im Wasser oft viele Steine und Korallen, das macht das Baden nicht ganz so angenehm. Unser Tipp für Flic en Flac ist der Strandabschnitt vor dem Sofitel. Nachdem wir in Flic en Flac beim Nemo Diving Center oft getaucht sind, haben wir uns in den Tauchpausen oft an den Strandabschnitt vor dem Sofitel gelegt und die Sonne genossen. Einfach paradiesisch!

 


Trou aux Biches

Trou aux Biches

Le Morne


Warst du schon mal auf Mauritius? Was ist dein Lieblingsstrand?:)

xx Susann

Hi! Ich bin Susann und bereise seit November 2016 die Welt als Full-Time-Reiseblogger. Ich liebe Abenteuer und freue mich all meine Erlebnisse und Erfahrungen mit dir auf ichbinreisen.de zu teilen!:)

2 thoughts on “Die schönsten Strände auf Mauritius

  1. Liebe Susann,

    Auf der Suche nach Informationen über Mauritius bin ich auch euren Reiseblog gestossen. Im November wollen mein Mann und ich dort unsere Flitterwochen verbringen sind uns aber noch etwas unschlüssig auf welche Seite der Insel wir das Hotel suchen sollen. Nachdem wir uns einige Sachen im Internet angeschaut haben werde wir uns zwischen Ostküste ( belle mare) und westküste (trou aux biches) entscheiden. Was würdest du uns denn empfehlen? Natürlich wollen wir auch etwas sehen aber wichtig ist es auch einen schönen Strand zu haben. Auf euren Fotos habe ich noch gesehen, dass ihr im Wasser gegessen habt. Wo war das?
    Ich freue mich auf eine Antwort 🙂

    Liebe Grüsse

    Miriam

    1. Liebe Miriam,

      das klingt super, wir waren auch im November / Dezember auf Mauritius.:)
      Also die Ostküste (Belle Mare) ist windiger als die Westküste. Allgemein fand ich die Westküste paradiesischer. Wenn ihr euch für die Ostküste entscheidet, ist Belle Mare definitiv die richtige Wahl. Das ist mein lieblings Strand im Ostern, jedoch wie gesagt, auch ziemlich windig. Wie ich raushöre, wollt ihr euch auf jeden fall so richtig gut erholen und der Strand ist euch besonders wichtig. Demnach würde ich euch Trou aux biches (Westen) oder Le Morne (Süden) empfehlen. Trou aux biches, ist traumhaft. Vorallem kann man dort ohne Korallen etc. ins Wasser, das ist auf Mauritius nicht immer der Fall. Der Strand in Trou aux biches ist kilometerlang und puderweich. Dort wo wir im Wasser gegessen haben, wurden wir vom Hotel Heritage Awali eingeladen, das ist eher im Süden. Dort war der Strand leider nicht gut zum baden. Super viele Korallen und Steine, wenn euch das sehr wichtig ist, würde ich das nicht empfehlen. Aber so ein Ocean Brunch ist bestimmt auf Anfrage im jedem Hotel möglich. Sollte es zumindestens finde ich :P. Falls du noch Fragen hast, immer her damit. 🙂 Ich wünsche euch eine unvergessliche Zeit auf Mauritius!:)
      Liebe Grüße
      Susann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*